Kölner Malteser auf der Suche nach ehrenamtlicher Leitung für ihr Rikscha-Angebot

Kölner Malteser auf der Suche nach ehrenamtlicher Leitung für ihr Rikscha Angebot Bild MalteserAusflugsfahrten im Kölner Stadtbezirk Lindenthal werden bestens angenommen

Köln, 10. Oktober 2022 Ein tolles neues Angebot des Sozialen Ehrenamtes der Kölner Malteser findet sehr großen Zuspruch. Um die Koordinierung und Leitung des Rikscha-Dienstes zu stärken wirbt die Hilfsorganisation verstärkt für eine ehrenamtliche Position hinter den Kulissen.

Seniorinnen und Senioren sowie Menschen, die sich nicht mehr selbst auf den Fahrradsattel schwingen können oder möchten, sind begeistert vom Rikscha-Angebot der Malteser in der Stadt Köln. Mitglieder der Initiative „Radeln ohne Alter“ chauffieren auf dem Rikscha-Sattel mit Begeisterung ihre Gäste durch den Stadtbezirk Lindenthal. Bislang wird die Koordination und Leitung des Angebots des Sozialen Ehrenamts kommissarisch von Andreas Martini übernommen. Der Kölner Malteser wünscht sich auch mit Blick auf die aktuellen Herausforderungen der Hilfsorganisation Unterstützung in der Leitung durch ehrenamtlich Engagierte. Und die Zeit ist im Moment ideal um sich angeleitet von Andreas Martini in die spannende Aufgabe einzuarbeiten.

„Gerade jetzt ist der perfekte Zeitpunkt um sich in die neue Funktion einzufinden. Die sogenannte Dunkle Jahreszeit steht ins Haus und aktuell können wir uns auf die Aufgaben hinter den Kulissen unseres Rikscha-Angebots konzentrieren. Die zu besetzende Position ist nicht nur für Menschen ideal, die selbst in die Pedale treten! Unser Angebot: Freude durch ein soziales Ehrenamt, Austausch mit Anderen und das gute Gefühl ein sehr beliebtes Angebot der Malteser weiter zu stärken.“

Angesprochen fühlen können sich alle zuverlässigen ehrenamtlich Engagierte, die ein- bis zweimal im Monat ca. drei Stunden das Team „Soziales Ehrenamt“ stärken möchten. Die Ansprechpartner in der Kölner Malteser Stadtgeschäftsstelle stehen mit ihrem netten Team zu regelmäßigen Austausch-Treffen bereit.

Ehrenamtlich Interessierte an der Leitung des Rikscha-Dienstes der Kölner Malteser können Frau Andrea Ferger-Heiter, Stadtgeschäftsführerin der Malteser, per E-Mail unter andrea.ferger-heiter@malteser.org oder telefonisch unter der 0221 / 94976068 erreichen.

Bilder Malteser
Bildunterschriften Kölner Malteser auf der Suche nach ehrenamtlicher Leitung für ihr Rikscha-Angebot

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Eva Cassidy with the London Symphony


eva cassidy„I Can Only Be Me“ ist das jüngste Kapitel einer unvergleichlichen posthumen Karriere und ein bahnbrechendes neues wegweisendes Album in Zusammenarbeit mit dem London Symphony Orchestra. Neun Songs wurden von William Ross (Star Wars, Harry Potter)...


weiterlesen...

stimmen afrikas im BLACK HISTORY MONTH


Delia Jarrett Macauly  photo  Facundo ArrizabalagaDie Anthologie New Daughters of Africa, (hrsg. von Margaret Busby, Myriad 2019) würdigt das Werk von 200 Schwarzen Schriftsteller*innen aus aller Welt. Aus dem Band wird stimmen afrikas 2023 eine Auswahl von 30 Texten auf Deutsch herausgeben: NEUE...


weiterlesen...

Rapper und Schauspieler Eko Fresh ist


ehrenamtspreis 2023Oberbürgermeisterin Henriette Reker lobt "KölnEngagiert 2023" aus.

Mit großem Einsatz engagieren sich mehr als 220.000 Kölner*innen ehrenamtlich für gesellschaftliches Miteinander und das Wohl anderer. Um dieses Engagement zu würdigen und zu förde...


weiterlesen...

11.02.2023 „Die Seele geht zu Fuß“ -


 Die Seele geht zu Fuß    Trauerwanderung des Malteser Hospizdiensts sinnan am 11. Februar 2023. Bild MalteserAm 11. Februar 2023 geht es in die Wahner Heide. Anmeldungen sind bis zum 07. Februar möglich

Köln, 26.01.2023. Trauer gleicht einer Wanderung. Die Verarbeitung eines Verlusts ist geprägt von Höhen und Tiefen, unwegsamen Strecken, aber auch von R...


weiterlesen...

Neuer Hochschulrat für die TH Köln


TH KölnDie TH Köln hat nach Ablauf der fünfjährigen Amtszeit ihren Hochschulrat teilweise neu besetzt. Das achtköpfige Gremium mit Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft begleitet und berät die Hochschulleitung. Die Amtszeit des n...


weiterlesen...

Schüleraustausch und Gap Year:


Dr. Michael Eckstein mit der Auf in die Welt 2023Wer als junger Mensch ein Auslandsjahr plant, benötigt unabhängige Informationen. Die Broschüre „Auf in die Welt 2023“ gibt Orientierung und den aktuellen Überblick

Viele junge Leute wollen Auslandserfahrungen, andere Kulturen, Länder, die Mensche...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.